Zug-Groschen - Tönisvorster-Karnevals-Komitee

Direkt zum Seiteninhalt
Hallo, ich bin's, der Zuggroschen,
Im Jahre 2017 wurde ich geboren und habe schon viele nette Leute kennengelernt.
Ich stand bei vielen Karnevals–Veranstaltungen auf den Eintrittskarten und somit wurde pro Besucher 1 € für den Erhalt des Tulpensonntags Zuges gezahlt und an das TKK weitergegeben.
Vom erwirtschafteten Erlös wurden dabei die Ausgaben  für ihre Sicherheit am Rand des Tulpensonntags Zugs bezuschusst.
Das Tönisvorster Karnevals Komitee bedankt sich bei allen Spendern.

Auch in der Session 2019/2020 bin ich wieder am Start und sie finden mich auf den Eintrittskarten vieler Veranstalter und auf allen Zeltveranstaltungen des Tönivorster Karnevlas Komitees.
Mit ihrer Unterstützung, in Form des Zuggroschens, wird ein stückweit gewährleistet, dass  auch in den nächsten Jahren noch mit den Karnevals-Jecken Klappertüüt und Helau ausgerufen werden kann und wir somit das Brauchtum Karneval in Tönisvorst erhalten können.

Sie sind Veranstalter, dann helfen auch  Sie dem Karneval und stellen Sie bei ihrer Veranstaltung den Zuggrochen einfach mal vor.
Mit einem Euro pro Gast können sie dazu beitragen das der Tulpensonntagzug auch weiterhin finanziert werden kann.
Fordern sie das Emblem beim Tönisvorster Karnevals Komitee an (info@toenisvorst-tkk.de) und sie können sicher sein das der Zuggroschen nur für den Tulpensonntags Zug in St. Tönis eingesetzt wird der eine der vielen Veranstaltungen des TKK`s ist.

Liebe Grüße
Euer Zuggroschen
Zurück zum Seiteninhalt